Mama:

Ich hoffe Ihr habt alle ein geselliges Weihnachtsfest gehabt.

So nun ist schon ziemlich spät und ich habe es doch noch geschafft, hier einzutragen.

Der Tag heute war sehr schön, ich habe heute lecker Schweinbraten gekocht, die Küche aufgeräumt und die Wäsche gemacht, bis ich plötzlich sah, dass Gretel keinen Kopf mehr hatte.

Ich war total erschrocken und fragte "Gregel: wo ist Gretel?"

Und er erzählte mir dass er der Sache auf die Spur gehen würde, also nahm er seine Pinzette und sein Fernrohr und untersuchte die Überreste von Gretel.

Nach ca. 20 Minuten war Gregel klar, wer der Mörder ist. Aber sicher war er sich noch nicht, so rief er bei der Komplizin an und ließ sich seiner Meinung eine Bestätigung erteilen.

Diese war nicht vorteilhaft für Hänsel, weil die letzte Hoffnung für ihn starb, dass er jemals Gretel wiedersehen wird.

Denn ohne Kopf ist da nichts mehr zu machen. Aber Hänsel hatte ja noch die Hexe!!!!!!!! Wer weiß, was in der nächsten Folge von Hänsel und Ge... (Kopf fehlt) so berichtet wird.

Also Gregel wird schon aufpassen hat er mir versprochen.

Naja und nun sitz ich hier vor meinem PC und überlege was ich mir noch schönes einfallen lassen kann, damit Ihr mehr von mir erfahren könnt, aber nun gehts erst mal bald ins Bettchen

Gute Nacht Euch allen

30.12.06 01:28


Greg :

Hallo!

Heute war ein schöner Tag. Wir haben lange geschlafen und haben uns so richtig ausruhen können.Danach hatte ich einen Termin in der Stadt, der sehr positv für mich verlaufen ist.Danach habe ich geholfen, die Küche auf Vordermann zu bringen.Das hat sehr gut geklappt.Es hat zwar etwas gedauert, aber gut Ding will Weile haben.Und jetzt schreibe ich hier rein.Mir steigt ein unglaublich guter Duft in die Nase.Das kann im Zusammenhang mit der Zubereitung des Abendessens stehen.Ein Schweinebraten.

Wir haben uns gestern einen Sandwichtoaster zugelegt, das hat uns sehr gefreut, da wir jetzt in der Lage sind, ganz, ganz, ganz tolle Sandwitches zu zaubern...und das auch noch warme...

 Der Mordfall "Gretel" ist nach minutenlager Recherche aufgeklärt worden...Es war grausam...Ihr wurde der Kopf abgebissen, und das ganz mutwillig und in hungerstillender Absicht...Das arme Opfer konnte sich noch nicht einmal wehren, ein Weglaufen war nicht möglich, da mit Zuckergus festgeklebt.Nur die Hexe konnte sich übergeben...Hänsel war ein sehr schlechter Zeuge, da er stumm ist und den Täter aus Furcht, selbst den Kopf zu verlieren, nicht identifizieren wollte.Allerdings führte eine heiße Spur zum Archtekten des Gebäudes und letzendlich stellte sich heraus, das das der Täter war...Guten Appetit...

Weiteres folgt...

29.12.06 20:45


Linda:

hey leudde^^

na alsooo heute war eigentlich mal wieder nen ganz normaler tag.. ich habe den termin beim tierarzt verschlafen...  -.-  lol war mal wieder tyyspisch ey! ! naja und dann bin ich aufgewacht, weil mein hund pipi musste und deswegen so geqauuult hat hehe naja und dann bin ich mit ribana ( der freundin von meinem vater) nach takko, kik und ihrplatz gegangen ok ok bessergesasgt gefrahren! wir haben eigentlich nur son bisschen gestöbert und uns so nach klamotten und co. umgeschaut... also nix besonderés.. und naja dann kam tülei (geschrieben: tulay) zu mir und wir haben erst knall harte jungs geguckt aber wir haben es nicht ganz gesdchafft ihn zuende zu gucken weil ich ja schonwieder den nächsten termin beim nagelstudio hatte! naja jetzt habe ich so gel-nägel.. naja und dann musste tüüüüüüte auch schon um halb ´6 nach hause.. voll doof dass sie noch nicht bei mit schlafen darf weil die parents ich ja o´noch nicht so gut kennen. war heute abe3r trotzde3m voll lustich^^ und wir hatten überhaupt gaaarkeine lange weile hehe . dann ist sie halt nachhause geganegn und mein dad wollte pizza bestellen und ich habe natürlich nicht nein gesagt *mhmm legga* . joaa und habe bis jetzt noch für silvester singen geübt jaa das wars hehe machts jut  und haut rein    

29.12.06 20:35


[erste Seite] [eine Seite zurück] Gratis bloggen bei
myblog.de